Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant

Moderatoren: UliS, Jochen

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon Anita » Di 2. Okt 2018, 10:06

Liebe Uli,
vielen Dank für die Updates.
Bald wird Gerst der Kommandant sein....
Anita
 
Beiträge: 6592
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant (Update:3.10.)

Beitragvon Anita » Mi 3. Okt 2018, 10:42

Deutscher auf dem Chefposten
Gerst übernimmt das Kommando auf der ISS
Als Astronaut ist Alexander Gerst schon länger Crew-Mitglied der Internationalen Raumstation. Doch nun wird er Kommandant. Damit ist er der erste Deutsche in dieser Position. Eine Aufgabe mit viel Verantwortung, bei der Astro-Alex Nervenstärke beweisen muss.

Bild
Foto: dpa

Auf der Internationalen Raumstation ISS schreibt der deutsche Astronaut Alexander Gerst heute ein neues Kapitel europäischer Raumfahrtgeschichte: Als erster Deutscher und zweiter Europäer übernimmt der 42-Jährige das Kommando der ISS. Damit beginnt der zweite Teil von Gersts sechsmonatiger Mission auf der Raumstation - im Dezember wird der Raumfahrer der europäischen Weltraumagentur ESA wieder zur Erde zurückkehren.

Vor Gerst hatte mit dem Belgier Frank de Winne im Jahr 2009 erst einmal ein europäischer Astronaut das Kommando auf der ISS inne. Gerst hatte am 8. Juni seinen zweiten Langzeitaufenthalt nach 2014 auf der Internationalen Raumstation angetreten. Seither nahmen der als Astro-Alex populär gewordene ESA-Raumfahrer und seine Kollegen auf der ISS eine Vielzahl von Experimenten im Rahmen der Mission "Horizons" in Angriff.

Bereits in dieser Funktion glänzte Gerst als "hochqualifizierter Laborant, Handwerker und manchmal auch selbst Versuchskaninchen für die Wissenschaft", wie Volker Schmid vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erklärte. So schlüpfte der 42-jährige Astronaut Mitte Juni für das Projekt "Myotones" etwa in die Rolle der Versuchsperson. Die US-Astronautin und Bordärztin Serena Auñón-Chancellor hatte seine Muskeln und Knochen mit einem Spezialgerät vermessen. In weiteren Runden wurde auch Blut abgenommen und Ultraschall eingesetzt. Die neuen Erkenntnisse sollen helfen, zum Beispiel Trainings- und Rehabilitationsprogramme zu verbessern. Häufig waren auch der "Handwerker" Gerst und sein Improvisationstalent gefragt: So reparierte er etwa die Sauerstoffversorgung bei einer Luftschleuse.

Als Kommandant werden neben Teamgeist auch Führungsqualitäten gefragt sein. Kapitän des gesamten Raumschiffs zu sein, bedeute im Vergleich zum "normalen" Astronautenalltag als Missionsspezialist - also zum Beispiel Bordingenieur oder Wissenschaftler, "vor allem auch in kritischen Situationen den Überblick zu behalten und überlegt Entscheidungen zu treffen", erklärt Volker Schmid. Erfahrung mit den Abläufen an Bord der ISS spiele dabei eine ebenso große Rolle wie die Akzeptanz innerhalb der Crew.

"Der Kapitän muss mehr als jeder andere ein Teamplayer sein, zugleich aber auch den Respekt und das Vertrauen genießen, auch im Krisenfall für die gesamte Mannschaft und das Schiff Verantwortung zu übernehmen", so Schmid. Zusätzlich arbeitet der Kommandant besonders eng mit dem Flugdirektor und dem Missionsteam am Boden zusammen. Und: Alexander Gerst ist für die Sicherheit und die Gesundheit der Crew zuständig. Im Notfall entscheidet er über Rettungsmaßnahmen bis hin zum Missionsabbruch oder eine vorzeitige Rückkehr zur Erde. Zwei Jahre bereitete sich Gerst auf diese Aufgabe vor.

2014 war der deutsche Astronaut das erste Mal auf der ISS gewesen - und hatte seinen Aufenthalt blendend bestanden: Nach der Landung in der kasachischen Steppe waren alle überrascht, wie fit Gerst nach tagelanger Schwerelosigkeit war und gleich wieder eigenständig gehen konnte. Dass man ihm eine zweite Reise zur Raumstation zutraute, hängt auch mit seiner Kompetenz zusammen: Gerst spricht fließend Englisch und Russisch. Er ist promovierter Geophysiker und Vulkanologe, studierte in Karlsruhe und in Wellington und erhielt 2010 an der Universität Hamburg seinen Doktorhut.
Quelle: https://www.n-tv.de/wissen/Gerst-uebern ... 52701.html
Anita
 
Beiträge: 6592
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant (Update: 3.10.)

Beitragvon UliS » Sa 6. Okt 2018, 12:54

Alexander Gerst, 06.10.2018 - Quelle

These big holes influenced human history quite a bit. One of them is the Chuquicamata copper mine in the Atacama Desert, Among the biggest on that planet down there.

Diese riesigen Löcher haben die menschliche Geschichte wesentlich beeinflusst. Eines der beiden ist die Chuquicamata-Kupfermine in der Atacama-Wüste, eine der größten auf dem Planeten.

Bild

Bild

Credit: ESA/NASA-A.Gerst
UliS
 
Beiträge: 10553
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant (Update: 3.10.)

Beitragvon UliS » Sa 6. Okt 2018, 13:19

Alexander Gerst, 06.10.2018 - Quelle

Here you can see that the Gulf of Aqaba was actually generated by a tectonic fracture zone. It extends north into the Dead Sea, and beyond along the Jordan river through the Sea of Galilee.

Auf diesem Bild kann man erkennen, dass der Golf von Akaba durch eine tektonische Störungszone erzeugt wurde. Diese reicht weit nach Norden, bis durchs Tote Meer hindurch und weiter entlang des Jordans durch den See Genezareth.

Bild

Bild

Bild

Credit: ESA/NASA-A.Gerst
UliS
 
Beiträge: 10553
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant (Update: 3.10.)

Beitragvon UliS » Di 9. Okt 2018, 12:31

Alexander Gerst, 09.10.2018 - Quelle

It's impossible to miss Cyprus when it comes into view.

Es ist unmöglich, Zypern zu übersehen wenn es in Blickweite kommt.

Bild

Bild

Credit: ESA/NASA-A.Gerst
UliS
 
Beiträge: 10553
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant (Update: 3.10.)

Beitragvon Anita » Di 9. Okt 2018, 13:04

Immer wieder schöne Bilder
Danke, liebe Uli [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6592
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant (Update: 3.10.)

Beitragvon UliS » Di 23. Okt 2018, 12:20

Alexander Gerst, 23.10.2018 - Quelle

I spent a lot of time on Mt Ruapehu when I studied volcanoes at Victoria University of Wellington. Climbing it many times with seismometers and truck batteries on my back, I learnt about its character by listening to its earthquakes. A small piece of my heart and soul are still there in New Zealand.

Ich habe sehr viel Zeit auf dem majestätischen Mt. Ruapehu verbracht, als ich in Neuseeland Vulkane studiert habe. Ich habe ihn unzählige Male mit Seismometern und LKW-Batterien auf meinem Rücken bestiegen, um ihn zu verstehen, und ein Teil meines Herzens ist immer noch in dort.

Bild

Bild

Credit: ESA/A.Gerst, CC BY-SA 3.0 IGO
UliS
 
Beiträge: 10553
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant (Update: 3.10.)

Beitragvon Anita » Di 23. Okt 2018, 13:35

coole Bilder [prima]
Danke Uli [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6592
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Mi 24. Okt 2018, 17:26

Alexander Gerst, 24.10.2018 - Quelle
Interestingly, seen from space, the Great Salt Lake in Utah is one of the most obvious landscapes influenced by humans.

Welche Landschaften sind, vom Weltraum aus, als von Menschen beeinflusst zu erkennen? Interessanterweise ist der Große Salzsee in Utah eine der offensichtlichsten.

Bild

Bild

Bild

Credit: ESA/A.Gerst, CC BY-SA 3.0 IGO
UliS
 
Beiträge: 10553
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant

Beitragvon Anita » Sa 27. Okt 2018, 11:51

sieht interessant aus [ja]
Anita
 
Beiträge: 6592
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

VorherigeNächste

Zurück zu Berühmtheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste