Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Moderatoren: UliS, Jochen

Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Brigli » Di 1. Mai 2018, 18:34

Besuch in Emmen Wildlands Zoo am 16.17 und 18. April morgens
Ja auch zwei Bremerinnen Andrea und ich haben die Eisbären besucht und ich stelle hier mal einige Bilder rein und ueberlasse es Euch ganz grosszuegig Eure Eisbaeren auseinander zu halten. Ich nehme mal an unsere Muenchner Freunde kennen gut Nela und Birgit kann gut Lale und Lili erkennen . Ich bin da einfach ueberfordert


WILDLANDS ZOO EMMEN

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich stelle hier mal zum Anfang 4 Videos vom letzten Tag ein, wo uns Nela, Noordje und Lili tolle Wasserspiele geboten haben, Lale schlief wie auf dem Bild zu sehen ist. Wenn es denn stimmt, denn als ich ankam sah ich eine Eisbaerin sich gerade hinlegen und man sagte mir spaeter, es waere Lale und als wir mittags den Zoo verliessen, lag sie immer noch da
Bin aber gerne bereit Namensaenderungen vorzunehmen

Bild

Videos anzugucken bitte in der Reihenfolge , denn ich habe sie extra nicht so lange gemacht, daher jedesmal zwei

Vom zweiten Gehege ging es anschliessend ins 3.

Nela, Noordje , Lili im Gehege 2 Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=-Ey2IYJ1mFs
Teil 2
https://www.youtube.com/watch?v=z9ym8xmTitA


Nela, Noordje, Lili im Gehege 3 Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=Cync4QIz6Ik

Teil 2
https://www.youtube.com/watch?v=GPiJio9QWZ8

Danach ging es wieder zurueck ins 2.Gehege und natuerlich habe ich noch eine ganze Menge an Szenen zu zeigen, wozu ich etwas Zeit brauche
Es war eine Freude, was uns diese 3 noch am letzten Tag geboten haben. Sie liefen von einem Gehege zum anderen und ich kann nicht verstehen , dass einige Eisbaerenfreunde diesen Zoo meiden. Auf alle Faelle, an Platzmangel fuer alle Tiere kann es nicht liegen.

Aber wir sind ja frei , wen wir besuchen wollen und wen nicht. Die Musik stoert mich nicht, bei den Eisbaeren war sie sehr leise. Was mich eher stoert, ist das Kindergeschrei . Sagt natuerlich jemand, der keine Kinder hat . Egal

Wir hatten jedenfalls schoene Tage dort, und wir wissen ja, wann wir Zoos besuchen, nicht in der Sommerzeit und nicht in der Ferienzeit und nicht an einem Wochenende und so war es eher leer, was mir natuerlich gefiel. Die Sonne war ein bisschen zuviel fuer mich, aber da bin ich eher ein Ausnahmefall. Es haette ja auch regnen koennen, also Klappe zu Biene

Hotel Van der VALK Emmen , kann jeder nachgucken , zum zweiten Mal dort und wir wissen jedenfalls, wo wir wieder beim naechsten Mal uebernachten werden , 6 Min mit dem Auto zum Zoo
Bild

Bild

Bild

Es geht natuerlich weiter in den naechsten Tagen......sowie ich Zeit habe

liebe Gruesse
Biene
Brigli
 
Beiträge: 1598
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Ludmila » Di 1. Mai 2018, 20:28

Liebe Biene,
ich freue mich, dass ihr eine schöne Zeit bei den Bärinnen hattet.
Ludmila
 
Beiträge: 6100
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Sonja » Mi 2. Mai 2018, 07:58

Liebe Biene,

Da habt ihr aber wirklich schöne Tage bei den Bären verbracht. Die Videos und Bilder sind ganz toll. Also die einzige die ich erkennen kann ist immer Nela. Mit den anderen habe ich auch meine Schwierigkeiten. Und wie sie da über die Steine rennen [biggrins] . An sich hat mir die Anlage auch gut gefallen, ausser die Steine naja. Das ist auch gut dass die Achterbahn sich mit Lärm in Grenzen hält.
Sonja
 
Beiträge: 1208
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg

Re: Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon UliS » Mi 2. Mai 2018, 10:31

Die Mädels waren sehr gut aufgelegt, regelrecht übermütig. Wenn sie im Wasser sind kann ich sie auch nicht auseinanderhalten.
Sie haben Euch gut unterhalten [biggrins] So wie sie über die Steine rennen bzw. springen, machen sie das nicht zum ersten Mal [Schreck]

Es gefällt mir immer, wenn sie oben am Rand stehen oder sitzen und in die Serenga schauen, als suchten sie das Abendessen aus ... :eek:
Uns stört die dauernde immer gleiche Musik ... aber was soll's ... isso
UliS
 
Beiträge: 9656
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Anita » Mi 2. Mai 2018, 14:09

Liebe Biene

Ich freue mich für die Mädels, dass sie so viel Spaß hatten
UND ich freue mich für Euch, dass Ihr so viel Spaß hattet
UND ich freue mich für mich/uns, dass wir nun diesen Spaß miterleben dürfen.

Vielen Dank [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6050
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Brigli » Mi 2. Mai 2018, 19:42

Ja , wir hatten wirklich eine schoene Zeit dort. Es war schoen zu beobachten, wie die Eisbaeren von einem Gehege zum anderen laufen konnten, so konnten sie sich, wenn sie wollten, aus dem Weg gehen oder zusammen bleiben

Hier, morgens den 17.4 fanden wir alle 4 Eisbärinnen frühstückend vor , endlich mal alle 4 , denn sie waren natuerlich immer alle da, aber eine von den Damen ruhte oft und man musste sie schon suchen

Sie waren auf alle 3 Gehege verteilt

Bild

Bild

Bild

Hier das Video

https://www.youtube.com/watch?v=T3FIoiMRrqs


Und danach wurde stibitzt , total friedlich , normal nachdem ja der erste Hunger gestillt ist

Bild

Bild

Bild

Bild

https://www.youtube.com/watch?v=q7MpIQ_i7jY


Auch hier wird stibitzt
Bild

Bild

https://www.youtube.com/watch?v=hpJjl8hJdnw

Ich glaube sie sind es gewöhnt, denn alles verlief durchaus friedlich
Brigli
 
Beiträge: 1598
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Michaelmartin71 » Do 3. Mai 2018, 16:19

Wundervoll liebe Biene ,

Vielen Dank für die tollen Videos und Fotos , man sieht das es ihnen sehr gut geht und sie spielen rund um die Uhr . Das Gehege ist sehr groß und das Wasser ist das sauberste . Das Eisbären Gehege in Emmen ist wohl eines der besten in der Welt . Die Tierpfleger sind sehr sehr nett und auch sehr kompetent . Danke liebe Biene [herzig]
Michaelmartin71
 
Beiträge: 561
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 01:13

Re: Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Eva » Fr 4. Mai 2018, 13:35

Liebe Biene,
herzlichen Dank für diesen ausführlichen und so fröhlichen, aktuellen Bericht aus Emmen. Fotos und Videos zeigen vier vergnügte junge Bärinnen denen es einfach gut geht. Was einen nur freuen kann. Zum "Who is Who"? kann ich nur sagen, im Grunde keine Ahnung aber Eins ist gewiss: nicht jeder braue Eisbär wurde in München geboren [biggrins]
[tschuess] Eva
Eva
 
Beiträge: 2805
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Brigli » Mi 9. Mai 2018, 19:01

Es geht auch hier weiter mit unserem Besuch im Wildlands Zoo Emmen

Was fuer jeden Besucher eine Freude sein muss ist zu beobachten , ein Eisbaer ist immmer in Bewegung, entweder im Wasser oder von einem Gehege zum anderen gehend
Ja, in Emmen ist das moeglich

Bild

Bild

Bild

und wer gerne mitlaufen moechte, hier das Video und vielleicht erkennt ja jemand seine Eisbaerin

https://www.youtube.com/watch?v=N08OpqCCqe4


Biene
Brigli
 
Beiträge: 1598
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: Wildlands - 4 Eisbärinnen ausser Rand und Band

Beitragvon Ludmila » Mi 9. Mai 2018, 21:52

Danke für mehr Bilder, liebe Biene! Den Mädels geht es gut.
Ludmila
 
Beiträge: 6100
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Nächste

Zurück zu Nortica

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast