Krefeld - Familie Nandu brütet 14 Eier aus

Moderatoren: Jochen, UliS

Krefeld - Familie Nandu brütet 14 Eier aus

Beitragvon UliS » Mo 14. Mai 2018, 08:16

Quelle
Zoo: Familie Nandu brütet 14 Eier aus

Bild
Krefeld: Zoo: Familie Nandu brütet 14 Eier aus
Schon im vergangenen Jahr konnte sich der Krefelder Zoo über Nachwuchs bei den Nandus freuen. In diesem Jahr werden 14 Eier ausgebrütet.
Foto: Hallmann/Zoo

Krefeld Der Krefelder Zoo freut sich über weiteren Nachwuchs. Die Nandus, die straußenartigen Vögel, die aber keine Strauße sind und gegenüber des Trampeltier-Geheges leben, haben 14 Eier gelegt. Zurzeit wird eine Totholzhecke auf der Südamerikaanlage errichtet, die es ermöglicht, dass der Nandu-Hahn "Herr Dandu" die Brutphase ungestört von Tapir, Wasserschwein und Guanako verrichten kann. Bei den Nandus ist das Brüten und die Aufzucht allein Männersache, nur die Eier legen kann er natürlich nicht.

Der Nandu ist ein flugunfähiger Vogel, der in freier Wildbahn in Südamerika lebt. Er gehört zu den Laufvögeln und wird gut 1,20 groß (Rückenhöhe ein Meter). Doch auch in Deutschland gibt es inzwischen wild lebende Nandus. In Norddeutschland sind sie 2000 aus einer Freilandhaltung entwichen und haben sich nun im Landkreis Nordwestmecklenburg angesiedelt. Ihnen scheint es dort gut zu gehen. Im März 2017 wurden im rund 150 Quadratkilometergroßes Verbreitungsgebiet östlich des Ratzeburger Sees 220 Tiere gezählt.
UliS
 
Beiträge: 10049
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Krefeld - Familie Nandu brütet 14 Eier aus

Beitragvon Eva » Mo 14. Mai 2018, 10:43

Jetzt hat der Papa aber mächtig was zu tun [biggrins]
Eva
 
Beiträge: 2955
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Krefeld - Familie Nandu brütet 14 Eier aus

Beitragvon Anita » Mo 14. Mai 2018, 12:02

Jetzt muss der Herr Papa aber ranklotzen [biggrins]
Anita
 
Beiträge: 6272
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München


Zurück zu Neues aus 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste