Karlsruhe - Eisbär Vitus ist nicht zeugungsfähig

Moderatoren: Jochen, UliS

Karlsruhe - Eisbär Vitus ist nicht zeugungsfähig

Beitragvon UliS » So 1. Jan 2017, 12:53

https://www.pressreader.com/germany/pfo ... 4363189330
Von Vitus gibt es keine Eisbärenkinder

Zoo bemüht sich jetzt um einem anderen Polarpetz für die Zucht zur Arterhaltung
• Pforzheimer Kurier
• 23 Dec 2016
• Von unserem Redaktionsmitglied Susanne Jock

Bild
Foto von Rose

EIN SCHMUSEBÄR war Vitus selten. Im Karlsruher Zoo wurde er gemeinsam mit Eisbärin Nika erwachsen – doch er wird sich nicht fortpflanzen.
Nika und Larissa halten keine Winterruhe. Die Eisbärinnen sind gemeinsam mit Polarpetz Vitus auf ihrer Außenanlage. So ist klar: Eisbärennachwuchs im Karlsruher Zoo gibt es auch in dieser Saison nicht. Denn Eisbären bringen ihre Jungen in der Winterruhe zur Welt, in freier Wildbahn in einer Schneehöhle, in Zoos in ihrer Box. In den Vorjahren zogen sich die Karlsruher Bärinnen stets zurück und nährten so die Hoffnung auf kleine Eisbären. Die wird es aber zumindest von Vitus nicht geben: „Er ist nicht zeugungsfähig“, weiß Zoodirektor Matthias Reinschmidt nun definitiv. „Wir haben unsere Gruppe untersuchen lassen“, berichtet er. Danach stand fest: Weder Nika noch Larissa sind trächtig, könnten es aufgrund ihrer körperlichen Voraussetzungen aber werden. Larissa ist mit 26 Jahren allerdings schon an der Altersgrenze, daher ist die Prognose vage. Für Vitus ist das Ergebnis deutlicher: „Es war absolut kein Sperma vorhanden“, so Reinschmidt.

Bei wenigen, sehr kurzen Deckversuchen war Vitus immer mal zu beobachten – aber das war’s dann auch. Wie es nun mit der Karlsruher Eisbärengruppe weitergeht, ist völlig offen, so der Zoodirektor. Denkbar sei, Vitus gut unterzubringen und einen potenten Nachfolger nach Karlsruhe zu holen. Auch ein temporärer Tausch gegen einen anderen Eisbärmann wäre möglich, genauso eine reine Damengruppe, die ein Leih-Petz besucht und beglückt. Die Entscheidung trifft der Europäische Zuchtbuch-Koordinator in Amsterdam.

Dass die Eisbärenhaltung in Zoos auch auf Zucht ausgelegt sein soll, steht für Reinschmidt außer Frage. Als einer von 13 deutschen Zoos zeigt der Karlsruher Tiergarten Eisbären. Von insgesamt 35 Polarpetzen seien 34 Nachzuchten aus Zoos, nur ein ehemaliges Zirkustier sei ein Wildfang, so Reinschmidt. Er will an die erfolgreiche Eisbären-Zucht in der Fächerstadt anknüpfen: 25 junge Eisbären kamen zwischen 1970 und 1991 am Lauterberg zur Welt und wurden groß – oft wie damals üblich in Handaufzucht. Viele Karlsruher erinnern sich an Anton, Antonia, Hallensia und Nancy im Raubtierhaus.

Karlsruhes letzte Eisbärenkinder waren die Zwillinge, die Bärin Nina an Silvester 1991 zur Welt brachte. Deren Vater war der Berliner Bär Willi. Der reiste nach dem Tod des erfolgreichen Karlsruher Zuchtbären Nanuk 1983 immer wieder ins Badische. Mit seinem Tod endete die Karlsruher Eisbären-Zuchtlinie. Jungbär Yukon wurde im Jahr 2000 wie seine drei Damen in Nürnberg erschossen. Dem Karlsruher Quartett, das in Franken Exil hatte, während in Karlsruhe ihre neue Anlage gebaut wurde, hatte ein unbekannter Täter die Gehegetür geöffnet.

Vitus sollte in Karlsruhe nach dieser langen Zuchtpause wieder für kleine Eisbären zu sorgen. Schon als Einjähriger kam er im Jahr 2001 von Rostock in den Karlsruher Zoo und maß mit dem gleich alten Kap aus Moskau seine wachsenden Kräfte. Ein Jahr später komplettierte die gleichaltrige Nika, ein von vielen europäischen Zoos begehrtes Eisbären-Mädchen aus Wien, die Jugendgruppe. 13-jährig stieß Larissa 2003 aus Stuttgart zu den jungen Rabauken. 2004 mussten sich die Karlsruher zwischen Kap und Vitus entscheiden, deren Kämpfe immer härter wurden. Kap zog nach Neumünster, wurde aber auch nie Vater und ist seit dem Tod seiner Partnerin Maika 2011 allein.
UliS
 
Beiträge: 11268
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Karlsruhe - Eisbär Vitus ist nicht zeugungsfähig

Beitragvon Eva » So 1. Jan 2017, 18:20

Gescheiter Vitus [biggrins]
er weiß, dass Zeugung Einsamkeit bedeutet [ja]
Eva
 
Beiträge: 3548
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Karlsruhe - Eisbär Vitus ist nicht zeugungsfähig

Beitragvon Ludmila » So 1. Jan 2017, 20:11

So was kommt vor. Vitus ist ein schöner Bär.
Ludmila
 
Beiträge: 7057
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Karlsruhe - Eisbär Vitus ist nicht zeugungsfähig

Beitragvon Birgit » Mo 2. Jan 2017, 21:43

es ist trauig
aber auf der anderen Seite ist es gut da ist er nicht alleine
ich hoffe er wird nicht abgeschoben
Birgit
Birgit
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 18:33

Re: Karlsruhe - Eisbär Vitus ist nicht zeugungsfähig

Beitragvon Sonja » Do 5. Jan 2017, 18:05

Ich finde das nicht so schlimm, so ist er nie alleine und muss auf seine Freundin warten. Hoffentlich wird er jetzt nicht abgeschoben, das wäre sehr schade.
Sonja
 
Beiträge: 1790
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg


Zurück zu Karlsruhe Eisbären Neues ab 2013 - ....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste