Rostock - Ein Paar für das Polarium

Moderatoren: Jochen, UliS

Rostock - Ein Paar für das Polarium

Beitragvon Ludmila » Mi 18. Okt 2017, 10:22

Ein Paar für das Polarium

http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Rostock/Ein-Paar-fuer-das-Polarium

Besucherliebling „Fiete“ bleibt in Ungarn, „Vienna“ wohl in Frankreich und „Vilma“ ist verstorben. Dennoch soll es aus Rostock bald wieder Eisbären-Nachwuchs geben: Zur Eröffnung des Polariums 2018 zieht ein junges Bären-Paar an die Warnow.

Bild

Gute Nachrichten aus dem Rostocker Zoo: Wenn 2018 das neue Polarium eröffnet wird, dann könnte es auch mit Eisbären-Nachwuchs aus der Hansestadt ganz schnell gehen. „Uns ist vom Europäischen Zooverband ein junges Paar für zugesagt worden“, kündigt Kuratorium Antje Zimmermann an. Wie die beiden neuen Bewohner heißen und wo sie zur Zeit leben, verrät sie aber noch nicht. Vermutlich wird es sogar noch einen dritten Bären geben, der in die rund zwölf Millionen Euro einziehen darf. Auf dem Areal der alten und inzwischen abgerissenen Bärenburg baut der Zoo die modernste EisbärenAnlage Europas. Bereits im Herbst mussten deshalb die bisherigen Rostocker Eisbären umziehen. „Vilma“, die Mutter von Besucherliebling „Fiete“, sollte eigentlich zurückkehren. Sie verstarb jedoch 2016 im Zoo in Aalborg. Und auch „Fiete“ kehrt nicht zurück: Er lebt jetzt in einem Zoo in Ungarn.
Ludmila
 
Beiträge: 6117
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Rostock - Ein Paar für das Polarium

Beitragvon Anita » Mi 18. Okt 2017, 13:16

Hauptsache Nachwuchs [augenroll]
Wo die einst süßen Fellknäuel dann mal hinkommen steht in den Sternen ....
Anita
 
Beiträge: 6134
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Rostock - Ein Paar für das Polarium

Beitragvon Sonja » Do 19. Okt 2017, 11:34

Hoffentlich wird es ein ganz junges Paar was sich noch austoben kann bevor sie geschlechtsreif sind. Vienna ist sch eine alte Dame, für mich soll sie da bleiben wo es ihre gut geht ob in Palmyre oder Rostock. Wenn das Palmyre sein soll muss sie sich wenigstens die lange Reise nicht mehr antun. Wann soll denn das Polarium aufgehen? Da ja auch Eisbären in die Normandie in den Cesta Zoo kommen in ich mal gespannt ...
Sonja
 
Beiträge: 1255
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg

Re: Rostock - Ein Paar für das Polarium

Beitragvon Brigli » Fr 20. Okt 2017, 07:22

Ich lass mich ueberraschen, aus Erfahrung weiss ich inzwischen :es kommt immer anders als man denkt , und wir haben ja sowieso keinen Einfluss darauf.

Es wird viel geredet in den Zoos wenn der Tag lang ist . In Rostock meinte damals ein Pfleger: wenn es Lars in Aalborg gutgeht, werden sie nicht verlangen, dass er wieder zurueckkommt und Vilma..... na ja, es ist anders gekommen

Vienna haette ich gewuenscht, dass sie zurueckkommt , aber das haette ich fuer Vilma und Lars auch gewuenscht
Vilma hatte die kuerzeste Reise und ?

Ob ich noch einmal nach Rostock fahren werde, kommt einzig allein auf die Wahl der Eisbaeren an . Wenn ich sie schon erlebt habe , ja , aber sonst ist mir einfach zuviel passiert und meine Begeisterung hat sehr gelitten , das sag ich jetzt mal so, schauen wir mal
Brigli
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: Rostock - Ein Paar für das Polarium

Beitragvon Birgit » Fr 20. Okt 2017, 12:57

ich hatte mal Rostock angeschrieben
Hallo liebe Birgit,
von Vienna wissen wir leider noch nichts Neues. Ob sie wieder zu uns in den Rostocker Zoo zurückkommt, wenn das Polarium eröffnet wird, können wir ebenfalls noch nicht sagen, weil wir es natürlich abhängig von ihrer Gesundheit machen und das Erhaltungszuchtprogramm auch sein OK geben muss.
Würde es gravierende Verschlechterungen ihres Gesundheitsheitszustands geben, hätten wir aber eine Nachricht.


man muss halt abwarten wie es nächstes Jahr aussieht
Birgit
 
Beiträge: 1546
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 18:33

Re: Rostock - Ein Paar für das Polarium

Beitragvon UliS » So 22. Okt 2017, 11:27

Junge Eisbären in Parteposition haben wir ja viele ... schaun wir mal, auf wen das Los fällt ... [denknach]
UliS
 
Beiträge: 9826
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld


Zurück zu Eisbären

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron