Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Moderatoren: Jochen, UliS

Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon UliS » Di 1. Dez 2015, 19:08

Fiete feiert ersten Geburtstag
vom 30. November 2015

Rostocks Eisbären-Nachwuchs wird am Donnerstag ein Jahr alt / Pfleger René Schoknecht erinnert sich an die Zeit mit dem Jungtier

Futterzeit auf der Bärenburg: Wenn Pfleger René Schoknecht mit dem knallroten Eimer am Gehege auftaucht, weiß Eisbär Fiete ganz genau, dass er gleich leckeres Fleisch oder frischen Fisch bekommt.

Bild
Foto: Georg Scharnweber

Vor knapp einem Jahr herrschte große Aufregung auf der Bärenburg im Rostocker Zoo. Denn ein kleines weißes Fellbündel, das nicht viel mehr als ein Pfund wog und nur so groß war wie ein Meerschweinchen, sollte am 3. Dezember das Licht der Welt erblicken: Eisbären-Junge Fiete. „Ich erinnere mich noch gut an diesen Tag“, sagt Pfleger René Schoknecht, für den es die erste Eisbären-Geburt war. „Mutter Vilma wurde am Nachmittag schon sehr unruhig und zog sich zurück.“ Um 19 Uhr war es soweit: Vilma brachte an ihrem zwölften Geburtstag den kleinen Bären zur Welt. „Er war so winzig, dass man ihn auf den Monitoren gar nicht sehen konnte. Aber gehört haben wir ihn, wenn er nach seiner Mutter gerufen hat“, so Schoknecht.

Inzwischen hat sich der Star des Zoos prächtig entwickelt und wiegt fast 100 Kilogramm. „Er ist ein selbstbewusster, taffer kleiner Bär“, sagt der Pfleger. „Mutig und sportlich. Er springt furchtlos vom höchsten Podest und hat vor nichts Angst – außer vor seiner Mutter. Wenn die mit ihm schimpft, dann spurt er“, so Schoknecht. Dabei sei Vilma aber immer eine großartige Mutter gewesen, die den Halbbruder des Berliner Eisbären Knut liebvoll angenommen und sich rührend um ihn gekümmert habe.

Fiete habe sich von Anfang an prächtig entwickelt, sei nie krank und von starker Statur gewesen. „Und er hat immer irgendwelche Flausen im Kopf. Sein neuestes Hobby ist es, die Pfleger zu erschrecken“, sagt Schoknecht. Dabei schleiche sich der Bärenjunge gern lautlos an und strecke die Pfote durch das Gitter, um unter den Futtereimer zu langen. „Er ist noch sehr verspielt. Mit einem Jahr kommt Fiete jetzt quasi zur Schule“, sagt Schoknecht über die Wasserratte, die mit vier bis fünf Jahren ausgewachsen sein wird. Aber noch ist Fiete auf seine Mutter angewiesen, trinkt noch ab und zu Milch. „Das geht so lange, bis Vilma entscheidet, dass Schluss ist“, sagt Schoknecht. Im Herbst 2016, wenn der Bau des Polariums beginnt, müssen die Bären ihre Burg verlassen.

Dann werden Fiete und seine Mutter getrennt, um Inzucht zu vermeiden. „Das wird richtig schwer. Das Jahr mit ihm ist so schnell vergangen“, sagt Schoknecht. Doch bis dahin kommen Bären, Pfleger und Besucher aus dem Feiern nicht heraus, denn bevor Fiete und Vilma am Donnerstag Geburtstag feiern, wird Oma Vienna heute 27 Jahre alt.
http://www.nnn.de/lokales/rostock/fiete ... 69276.html
UliS
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon UliS » Di 1. Dez 2015, 23:18

Im Herbst 2016 ... Dann werden Fiete und seine Mutter getrennt, um Inzucht zu vermeiden.


... der ist gut ... [lachkoller]
UliS
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon Eva » Mi 2. Dez 2015, 13:07

Tja, so haben wir den Witz des Tages [lachkoller]
Eva
 
Beiträge: 3046
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon Birgit » Do 3. Dez 2015, 19:17

[biggrins] [biggrins] [biggrins] [lachkoller] [lachkoller]
Ohne Worte
Birgit
Birgit
 
Beiträge: 1571
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 18:33

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon UliS » Do 3. Dez 2015, 22:57

Donnerstag, 03. Dezember 2015
"Fiete" feiert Ehrentag
Eisbärbaby frisst Lachstorte zum Geburtstag

Lachs, Gemüse, Weintrauben, Melone - das Ganze zu einem Eisblock gefroren: Dem Eisbären "Fiete" und seiner Mutter "Vilma" sind im Rostocker Zoo besondere Geburtstagstorten serviert worden. Knapp 100 Besucher waren extra zu früher Stunde in den Zoo gekommen. Genau vor einem Jahr war "Fiete" geboren worden. Aus dem wenige Hundert Gramm schweren und meerschweinchen-großen Winzling ist inzwischen ein stattlicher Eisbärenjunge geworden. Seine Geburt hatte für weltweite Schlagzeilen gesorgt, auch weil "Fiete" ein Halbbruder des berühmten Berliner Eisbären "Knut" ist.

Bild

Wie Zookuratorin Antje Zimmermann sagte, wiegt "Fiete" inzwischen etwa zwei Zentner. "Er ist ein großer, kräftiger Bärenjunge, sehr mobil und unternehmungslustig." Er kenne keine Scheu und traue sich alles zu. Neben zwei bis drei Kilogramm Fisch, Rindfleisch und Obst gibt es aber immer noch ein bisschen Muttermilch. Zum einjährigen Geburtstag hat die Rostocker Autorin Karolin Köhn das Kinder-Buch "Fiete, der Abenteurer" geschrieben.
"Fiete" und "Vilma" sowie Oma "Vienna" werden noch bis Ende kommenden Jahres in Rostock bleiben. Dann wird die alte Bärenburg abgerissen und die Bauarbeiten für das neue, knapp zehn Millionen teure Polarium beginnen. Dort werden künftig Eisbären und Pinguine leben. Wohin die Bären gebracht werden und ob eines der Tiere wieder zurückkommt, werde von den Fachleuten des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) entschieden, sagte eine Zoosprecherin
http://www.n-tv.de/ticker/Eisbaerbaby-f ... 91136.html
UliS
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon UliS » Fr 4. Dez 2015, 13:58

Wer hat denn heut' Geburtstag?
Trallallallalla, Trallallallalla

Der Fiete und die Vilma!
Trallallallalla...

Video und Infos zu Fiete ... also Ton an ...https://www.facebook.com/tv.rostock/vid ... =2&theater
UliS
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon Anita » Fr 4. Dez 2015, 14:08

Danke für das nette und informative Video [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6420
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon Eva » Fr 4. Dez 2015, 16:31

Schöne Geburtstagsfeier für Mutter und Sohn!
Eva
 
Beiträge: 3046
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon Sonja » So 6. Dez 2015, 23:44

Coole Geburtsagsfeier [ja] [ja] . Das was mir am besten gefällt ist dass Fiete mit seiner Torte beschäftigt ist und Vilma schleppt ihre ab.
Sonja
 
Beiträge: 1392
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg

Re: Rostock - Fiete feiert ersten Geburtstag

Beitragvon Brigli » Mo 7. Dez 2015, 08:28

Am besten gefiel mir natuerlich wie Vilma rueckwaerts ihre Torte erst einmal in Sicherheit bringt

Bild

Bild

Bild

Bild

sie haben den Beiden eine schoene Torte gemacht
Brigli
 
Beiträge: 1636
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43


Zurück zu 2014 - 2015 Fiete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast